Zuschauermagnet eSport

eSport-Sponsoring: Was Unternehmen bei einem Einstieg beachten müssen

Die Zahl non-endemischer Sponsorships in den Bereichen eSport und Gaming wächst stetig. Bei vielen Unternehmen, die keinen direkten Geschäftsbezug zur eSport-Branche haben, scheint allerdings Aufklärungsarbeit notwendig zu sein. Um das volle Potenzial eines Sponsorings in der eSport-Szene zu entfalten, sollten die werbenden Marken bei einem Einstieg einige wichtige Punkte beachten.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login