Schober

DHB-Vorstandsvorsitzender Schober: „Wir wollen ein gesellschaftlich relevanter Sport bleiben“

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat aufgrund der Corona-Pandemie – wie der gesamte deutsche Sport – mit rückläufigen Mitgliederzahlen zu kämpfen. Im Gespräch mit SPONSORs erklärt der Vorstandsvorsitzende Mark Schober, wie der DHB künftig mehr Menschen für den Handball begeistern will. Darüber hinaus kündigt er eine neue „Agenda 2025“ an.  

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login