Magath leitet neugegründete Fußball-Unit von Flyeralarm

Magath leitet neugegründete Fußball-Unit von Flyeralarm

Rückkehr in den deutschsprachigen Fußball: Felix Magath (66) leitet ab sofort die neugegründete Fußball-Unit von Flyeralarm.

Die Flyeralarm Gruppe hat ihre Sport- und Sponsoringaktivitäten im Fußball unter einem neuen Dach gebündelt. An der Spitze verantwortet künftig Felix Magath die Aktivitäten der neugegründeten Fußball-Unit „Flyeralarm Global Soccer“. Damit zeichnet er sich unter anderem auch für das Engagement der Online-Druckerei bei den Würzburger Kickers aus der 3. Liga sowie dem FC Flyeralarm Admira aus der österreichischen Bundesliga verantwortlich.

Flyeralarm ist im Fußball-Sponsoring breit aufgestellt. Neben den Hauptsponsorships bei den Würzburger Kickers und Admira ist das Unternehmen unter anderem seit 2012 Partner des Deutschen Fußball-Bunds (DFB). Zudem ist die Online-Druckerei seit Beginn der laufenden Spielzeit Titelsponsor der Frauen-Bundesliga.

Für Magath bedeutet das Engagement bei Flyeralarm die Rückkehr in den deutschsprachigen Fußball. Vor seinem Wechsel durchlief der ehemalige Nationalspieler verschiedene Trainer- und Managerstationen. Zuletzt betreute er den chinesischen Club Shandong Luneng Taishan.

Foto (v. l. n. r.): Flyeralarm-Geschäftsführer Thorsten Fischer und Felix Magath